die Hollandsturmflut
31.Jan/1.Feb 1953


Sa 31.Jan/So 1.Feb 1953
- die Hollandsturmflut -

Diese Sturmflut traf insbesondere die Niederlande, aber auch Englands Ostküste.
Die deutsche Küste blieb weitgehend verschont.

Es starben unsgesamt etwa 2400 Menschen. Die meisten davon in den Niederlanden.


 

      flutkatastrophe1953
 

      Sa 31.Jan 1953 12h / die Hollandflut

      11270,3333 Lunationen = 332819,56 Tage
      = 911 Kalenderjahre + 89,56 Tage
      nach der Allerheiligenflut  Di 3.Nov 1041

      Theorie:  tiefster Luftdruck  Di 3,04 Nov 1041 / Sa 31,61 Jan 1953

      1953jan31h18
 

       Fr 6.Dez 2013 0h / Orkan Xaver
       bringt sehr schwere Sturmflut

       752,5556 Lunationen = 22223,41 Tage
       = 61 Kalenderjahre - 56,59 Tage
       nach der Holland-Sturmflut  Sa 31.Jan/So 1.Feb 1953

       Theorie:  tiefster Luftdruck  Sa 31,61 Jan 1953 / Fr 6,02 Dez 2013


       Man beachte die Ähnlichkeit der Wetterlagen !

      Sturm20131206.0
 

      So 1.Feb 1953 0h /
      Hollandsturmflut

      1953feb01h0

     Zugbahn des Sturmtiefs
     Sa 31.Jan/So 1.Feb 1953

      Zugbahn1953
 

      So 1.Feb 1953 0h / die Hollandflut

      5197,4444 Lunationen = 153483,59 Tage
      = 420 Kalenderjahre + 91,59 Tage
      nach der Allerheiligenflut  Fr 1.Nov 1532

      Theorie:  tiefster Luftdruck  Fr 1,02 Nov 1532 / Sa 31,61 Jan 1953

     1953feb01h0
 

     Mi 1.Nov 2006 6h / Sturmtief Britta
     bringt schwere Sturmflut

     664,7778 Lunationen = 19631,28 Tage
     = 54 Kalenderjahre - 91,72 Tage
     nach der Holland-Sturmflut  Sa 31.Jan/So 1.Feb 1953

     Theorie:  tiefster Luftdruck  Sa 31,61 Jan 1953 / Di 31,89 Okt 2006

     So 1,00 Feb 1953 = Mi 1,28 Nov 2006

   

       - ist die Ähnlichkeit nicht auffallend ? -

     2006nov01h6
 

      Allerheiligenflut  Mi 1.Nov 2006

      auf der Hallig-Insel  Nordstrandischmoor

     img219

 


 St. Paulus (25.Jan) klar, bringt ein gutes Jahr;
 so er bringt Wind, kommt Regen geschwind.

 Diese sehr alte Regel vom Anfang des 13.Jhts
 meint genau unseren 1.Februar.


 Am Sankt Vinzenz-Tag (22.Jan)
 wird der Regen vom Wind abgelöst.

 Vinzent (22.Jan) Sonnenschein bringt viel Korn und Wein;
 bringt er aber Wasserflut, ist für beide es nicht gut.

 Dies sind spätere Regeln aus dem 16.Jht.
 Sie meinen aber wiederum unseren 1.Februar.


 Bemerkenswert, dass diese Regeln auch vom Wind
 oder sogar von der Wasserflut sprechen !